Langlebigkeit

Langlebigkeit - Wissenschaftler entdecken Zusammenhang zwischen Saturn und Langlebigkeit

Vom 6. Dezember 2010

Die Psychologen der Universität von Kalifornien in Riverside haben mit ihrer Forschungsarbeit unabsichtlich bewiesen, dass der starke Saturn im Horoskop eines Menschen seine Langlebigkeit begünstigt.

In der vedischen Astrologie wissen wir, dass Saturn ein wichtiger Signifiaktor der Zeit ist und auch dem Einfluss der Zeit zugeordneten Alterungsprozesse und Tod beherrscht. Ist Saturn im Horoskop eines Menschen stark, zeigt er sich von seiner positiven Seite und verleiht ein langes Leben, weiterhin auch die tugendhaften Eigenschaften wie Disziplin, Pünktlichkeit, Entsagung, Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Geduld und inneren Frieden. Viele diese Eigenschaften finden wir vor allem im von Saturn beherrschten Zeichen Steinbock wieder. Ist Saturn jedoch schwach, ungünstig positioniert oder problematisch durch andere Planeten beeinflusst, zeigt sich Saturn von seiner negativen Seite und sorgt mitunter für Faulheit, Trägheit, negative Lebenseinstellungen, Krankheiten, Armut und schnelleres Altern.

Durch eine Untersuchung der früheren psychologischen Studien von insgesamt 8900 Personen haben die amerikanischen Psychologen Howard Friedman und Margaret Kern das Pflichtbewusstsein der Menschen beurteilt und mit ihrem Sterbealter verglichen. Ergebnis: 50 Prozent der Menschen, die von Psychologen als gewissenhaft eingestuft wurden, waren älter geworden als weniger pflichtbewusste Menschen.

Entsprechend dieser Studie haben die längste Lebenserwartung leistungsorientierte und ordentliche Menschen, die sich in der Regel auch als selbstbewusst, ehrgeizig, einfallsreich sowie gut organisiert erweisen. Auch Verantwortungsbewusstsein sowie Disziplin scheinen Lebenselixiere zu sein, so die Studie. (Health Psychology, Bd. 27/5, 2008, 505-512)

Ein weiteres Charakteristikum der Langlebigen dieser Studie: Sie führen feste Beziehungen und haben einen sicheren Arbeitsplatz.

Eine Antwort auf die Frage, warum gewissenhafte Menschen später sterben, gab die Studie nicht. Tja…. fragen Sie Ihren Astrologen.